Biodiversität Schweiz

Die Schweiz spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Biodiversität. Unser Land hat auf kleinem Raum sehr unterschiedliche Lebensbedingungen: Tiefe Lagen bis zu Hochgebirge, ganz feuchte bis ganz trockene Standorte. Als Land mit dem grössten Anteil am Alpenraum haben wir eine besondere Verantwortung für die Erhaltung der Biodiversität im Gebirge. Mit rund 50 000 Tier- und Pflanzenarten ist die Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten in der Schweiz erstaunlich hoch.

Wildpflanzen umfassen alle Arten, die wildlebend in der Natur vorkommen. Wenn wir einheimische Wildpflanzen verwenden und die Artenvielfalt möglichst gross ist, werden auch die einheimischen Tierarten, die an den Lebensraum Wiese gewöhnt sind, am besten gefördert. Wildblumenarten gedeihen – wie an Wildstandorten auch – je nach Bodenbeschaffenheit an unterschiedlichen Standorten.

Naturnahe Lebensräume für einheimische Tier- und Pflanzenarten werden – vor allem im Stadtgebiet – immer rarer. Mit naturnahen Gärten bieten sich viele Möglichkeiten, dem Verschwinden dieser Lebensräume entgegenzuwirken, indem neue, ökologisch wertvolle Flächen geschaffen werden.
Die Anlage einer Wiese mit einheimischen Wildblumen erfordert keine anstrengenden baulichen Eingriffe. Wenn der Boden erst einmal richtig vorbereitet ist, fallen Aussaat und Pflege kinderleicht aus. So kann man dazu beitragen, für viele immer seltener werdende Tier- und Pflanzenarten Ersatzlebensräume zu schaffen. Dabei sind der Fantasie bei der Gestaltung des Gartens mit Wildblumenwiesen keine Grenzen gesetzt. Als Belohnung winkt ein spannen- der Naturerlebnis-Raum direkt vor der Haustür

Farbenprächtige Wildblumenflächen bringen summendes, zwitscherndes und duftendes Leben in Ihren Garten. Eintönige und artenarme Rasenflächen bieten unseren einheimischen Pflanzen und Tieren nicht geeignete Lebensbedingungen. Wer mit einfachen Massnahmen – sei es mitten in der Stadt oder auf dem Land – Wildblumenflächen anlegt und so neue Lebensräume entstehen lässt, leistet einen aktiven Beitrag zur Erhaltung und Förderung der Biodiversität. Das ist nicht nur eine Bereicherung für viele Pflanzen- und Insektenarten, sondern auch für den naturliebenden Menschen, weil solche Plätze zum Verweilen und Beobachten einladen. 

Galerie

Biogarten

Kontakt